Ulrich von Wrochem wurde 1944 in Dippoldiswalde geboren. Als Solobratschist spielte er an der Berliner Oper, dem Bayerischen Rundfunk und der Mailänder Scala.