Unser kleiner Verein „Eisleber Synagoge e.V.“ bemüht sich seit Jahren um den Erhalt und die Rekonstruktion des Gebäudes in der Lutherstraße 25, das von 1814 bis 1938 das religiöse Zentrum der jüdischen Gemeinde unserer Region war. Das Engagement für das Projekt „Eisleber Synagoge“ ist uns Verpflichtung und gerade heute, in einer Zeit, in der sich antisemitische Stimmungen wieder verbreiten, ein wichtiger Beitrag zur Bewahrung der Erinnerung an das jüdische Kulturerbe in unserer Region Mansfeld-Südharz.

Um mit der Sicherung und dem Umbau des Gebäudes weiter voranzukommen, bitten wir um finanzielle Unterstützung für dieses wichtige Projekt.  

 

Bitte um Unterstützung für den Erhalt der Synagoge!

Unser Spendenkonto lautet:

Verein Eisleber Synagoge e.V.

Volks- und Raiffeisenbank Eisleben

IBAN: DE30 8006 3718 0000 543543

BIC: Genodef1EIL

Der Verein ist eine Gruppe von historisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Gebäude der ehemaligen Eisleber Synagoge vor dem baulichen Verfall zu bewahren, die ursprüngliche Form und den Charakter des Hauses so weit wie möglich wiederherzustellen und damit an Aspekte regionaler jüdischer Geschichte zu erinnern, diese zu erforschen und die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Vereins Eisleber Synagoge e.V.